Aktuelles

Termine, News, Veranstaltungen

Viele Zuhörer beim Infonachmittag Existenzgründung

Im Kreis Plön finden junge Unternehmen und Existenzgründer hervorragende Ansiedlungs- und Erweiterungsmöglichkeiten. „Das Interesse im Kreisgebiet seinen optimalen Standort zu finden oder als Existenzgründer im Gewerbe- und Technik-Zentrum zu starten bzw. die nächste Wachstumsphase zur Stärkung eines jungen Unternehmens zu nutzen, sei nach wie vor groß“,

mehr lesen

Wirtschaftsforum Kreis Plön – Digitalisierung betrifft uns alle

Unter der Überschrift „Digitalisierung und ihre Chancen für den Mittelstand“ fand am 5. September 2017 das vierte Wirtschaftsforum Kreis Plön im Golden Cage (ehemals Soldatenheim) in Lütjenburg statt. Die Gastgeber Jörn Meyer (IHK zu Kiel) und Knut Voigt (WFA Kreis Plön) begrüßten eine Vielzahl an Vertreterinnen und Vertretern aus Unternehmen, Verwaltung, Politik und Verbänden und

mehr lesen

Folgen Sie uns auch auf facebook!

Eine neue Website. WLAN im GTZ inklusive Außenbereich. Digitalisierung als neues Schwerpunktthema der Wirtschaftsförderung. Und von heute an: Social media! Wir laden Sie dazu ein unseren WFA Facebook-Account zu liken und unseren Aktivitäten zu folgen. Wir freuen uns auf ihr Feedback.

mehr lesen

B4R geht Online

Benefit4Regions ist ein Leuchtturmprojekt für Kooperation und die WFA Kreis Plön steht an der Spitze des Leuchtturmes, als Leadpartner. Das Projekt nutzt die vielseitigen Chancen und Potentiale der ländlichen Räume in Deutschland und Dänemark und schafft Mehrwerte. Das Projektteam freut sich nun, Ihnen die B4R-Projekt-Homepage präsentieren zu können.

mehr lesen

Mehr Produktivität dank geförderter Beratung

Das Bundesprogramm unternehmensWert:Mensch wird auch in den kommenden zwei Jahren kleine und mittlere Unternehmen mit geförderten Unternehmensberatungen bei der Entwicklung effektiver Personalstrategien unterstützen. unternehmensWert:Mensch wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds finanziert und steht seit dem 1. Oktober 2015 bundesweit zur Verfügung. Im Kreis Plön sind die Förderschecks nach einer Erstberatung durch den Fachkräfteberater der Kiel Region GmbH erhältlich.

mehr lesen

Studie zur Zukunft der Gründerzentren

Rückläufige Zahlen bei Neugründungen in Deutschland und neue Formen des Arbeitens wie Co-Working stellen die in den 80er bzw. 90er Jahren gebauten Gründerzentren im Kreis Plön und dem Kreis Rendsburg-Eckernförde vor neue Herausforderungen. Deshalb haben sich die Betreiber der Zentren die Wirtschaftsförderungen der Kreise auf den Weg gemacht im Rahmen einer Studie untersuchen zu lassen, wie sich die Zentren für die Zukunft aufstellen sollten und wieder zu einem Anlaufpunkt für Gründerinnen und Gründer in Flächen werden.

mehr lesen

Erstes Sommerfest im GTZ

Mit Grillfleisch, Würstchen, Salaten und Getränken lud die WFA Kreis Plön die Mieter des GTZ zum gemeinsamen Essen, Plausch und Austausch am 13. Juli 2017 ein. Über 40 Unternehmer und Mitarbeiter nahmen am ersten Sommerfest der WFA teil. Das kostenfreie Angebot wurde mit großem Zuspruch begrüßt und soll in den folgenden Jahren – wie auch das bereits etablierte Mieterfrühstück – fortgesetzt werden.

mehr lesen

Freiraum für Ideen: Regionalkonferenz KielRegion

KielRegion, 6. Juli 2017. „Moin Moin und herzlich willkommen zur Regionalkonferenz der KielRegion. Ich bin Emma und wohne in der Fachhochschule Kiel und das da ist Ulf. Der wohnt im Kieler Rathaus.“ So begrüßte Emma am Mittwoch die gut 150 Teilnehmenden der Regionalkonferenz 2017 auf Schloss Bredeneek. Emma ist ein Pepper Robot. Sie kann vier Sprachen sprechen, sich unterhalten, tanzen und natürlich Reden halten.

mehr lesen

In eigener Sache: Unsere neue Homepage

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Homepage präsentieren zu können. Der Internetauftritt der Wirtschaftsförderungsagentur Kreis Plön GmbH und des Gewerbe- und Technik-Zentrums ist nun übersichtlicher gegliedert und bietet allen Interessierten umfangreiche Informationen.

mehr lesen
Seite 1 von 3123

Newsletter

Wir informieren ca. vier- bis fünfmal im Jahr über unsere Aktivitäten und wichtige Neuigkeiten auch in unserem Newsletter. Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen abonnieren.

Tragen Sie dazu einfach Ihre Daten in das nachfolgende Formular ein und senden Sie dieses ab. Daraufhin erhalten Sie eine E-Mail mit Bestätigungslink; erst wenn Sie mit Klick auf diesen Link Ihre Anmeldung bestätigen, werden Sie in den Verteiler aufgenommen. Falls Sie diese E-Mail nicht erhalten, schauen Sie bitte auch in Ihr Spam-Postfach.

Pflichtfelder sind farblich umrandet. Mit dem Absenden akzeptieren Sie ausdrücklich unsere Datenschutzerklärung.