ERLEDIGT – BEACH CLEANING IN HEIKENDORF

ERLEDIGT – BEACH CLEANING IN HEIKENDORF

Erneut Zigarettenkippen das Hauptproblem – volle Müllsäcke auch an scheinbar sauberem Strand. We did it again! Dem Aufruf von Cowork Nord und der Surfrider Foundation zum zweiten Beach Cleanup – dieses Mal war es der Strand von Heikendorf – folgten, trotz zeitweiligem Nieselregen, erneut fast 20 naturverbundene und engagierte Helfer aus Kiel und Umgebung. Das Bild ähnelte sehr dem, vom Beach Cleanup im Juli in Eckernförde.

„Schiff Ahoi“ mit Cowork Nord!

„Schiff Ahoi“ mit Cowork Nord!

„Schiff Ahoi“ mit Cowork Nord! Knapp 40 Personen füllten das von Cowork Nord gecharterte Ausflugsboot für eine entspannte und kommunikative Fahrt auf dem heiligen Fluss. Der Name Schwentine kommt ursprünglich vom slawischen Sventana oder dem baltischen šventa für „die...
Cowork Nord & Surfrider Foundation Beach Cleanup

Cowork Nord & Surfrider Foundation Beach Cleanup

Am Donnerstag, den 04. Juli war es soweit: Dem Aufruf von Cowork Nord und der Surfrider Foundation zum Beach Cleanup folgten fast 20 naturverbundene und engagierte Menschen aus Kiel, Eckernförde und Umgebung. Nach einer kleinen Einweisung und der Ausgabe von Handschuhen und Mülltüten ging es direkt los.

Grünes Licht für TOUR-BO

Grünes Licht für TOUR-BO

Wir freuen uns riesig, dass das grenzüberschreitende Projekt „Tourism cross-border“ (kurz: TOUR-BO) vom Interreg-Ausschuss grünes Licht bekommen hat und wir als Leadpartner gemeinsam mit acht weiteren Projektpartnern auf deutscher und dänischer Seite ab dem 1. Juli...
Deutsch-dänischer Marktplatz der Möglichkeiten für die ländliche Entwicklung

Deutsch-dänischer Marktplatz der Möglichkeiten für die ländliche Entwicklung

Auch einen Marktplatz der Möglichkeiten für die nachhaltige Entwicklung ländlicher Räume finden Sie auf dem Deutsch-Dänische Festival am Freitag, den 24.05.2019, auf dem Pfadfinderhof in Tüdal in der Nähe von Tarp. Das Festival findet im Rahmen des Projektes Benefit4Regions, von welchem die WFA Kreis Plön Leadpartner ist, statt. Auf dem Marktplatz finden Sie vielzählige Anlässe für grenzüberschreitenden Dialog bei Ausstellern aus der ganzen Region.

Ein Feuerwerk der Methoden für die Aktivierung ländlich geprägter Räume

Ein Feuerwerk der Methoden für die Aktivierung ländlich geprägter Räume

In dem Tipi-Zelt auf dem Festivalgelände des deutsch-dänischen Festivals von Benefit4Regions stehen aktive Gespräche und Workshops im Fokus. Es werden aktuelle natio­nale und internationale Themen beleuchtet. Hierzu zählen zum Beispiel Workshop und Gespräch zu den Themen „Lokale Nahrungsmittel als Motor der ländlichen Entwicklung“, „Bau dein Dorf der Zukunft mit LEGO“ und ein „Klima Café“.